Gruppenfoto anlässlich der Vertragsunterzeichnung am 28.11.2015

Der Titel des Zeitungsartikels in der Wochen-Zeitung vom 17. Dezember 2015 könnte nicht treffender Ausfallen! Nach langem Suchen haben wir einen neuen Hornusserplatz ab der Saison 2018 gefunden!

Ergänzend zum Zeitungsartikel möchten wir unseren grossen Dank gegenüber den Landbesitzern nochmals zum Ausdruck bringen:

Landbesitzer auf dem neuen Hornusserries:

Stefan Wälti, Arni

Martin und Adrian Zürcher, Arni

Christine und Samuel Schenk, Arni

Landbesitzer welche Ersatzland zur Verfügung stellen:

Rothenbühler Kurt, Arni

Moser Hanspeter, Arni

Eichenberger Jürg, Biglen

Keller Andreas, Biglen

 

 


Winterpause

Die Hornusser befinden sich seit anfangs November 2015 in der wohlverdienten Winterpause. Wir wünschen der ganzen Hornusserfamilie gute Erholung und gesunde Wintermonate!

Unsere Hornussersaison beginnt anfangs März 2016 wieder....

Bei dieser Gelegenheit sei erwähnt, dass auch immer wieder neue Hornusser herzlich willkommen sind. Sei es um Spitzensport zu betreiben oder einfach einem schönen Hobby unter Kameraden zu frönen. Auch Anfänger sind herzlich willkommen, ob als kleiner "Stöderi" oder jemand in fortgeschrittenem Alter spielt keine Rolle. Bei Interesse kannst du dich gerne beim entsprechenden Mannschaftsführer melden.

Schon jetzt schöne Feiertage wünschen Euch die Hornusser Biglen-Arni


09./10.10.2015: Hornmatch Hameggverband in Obergoldbach

Nachwuchs-Hornmatch am Freitagnachmittag
2. Rang in der Mannschaftswertung mit 5 Nr. 411 Punkte. Die Einzelwertungen aller Stufen wurden von Biglen-Arni Nachwuchshornussern angeführt!

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Matchbericht

 

Hornmatch der Aktiven am Samstag
Der 6-Jahres-Turnus wurde heute zu Ende gespielt. Dank einer sauberen Riesleistung gewann die B-Mannschaft die Tages- und Turnuswertung und durfte sich mit einem Trinkhorn nach Hause begeben! Ein schöner Saisonabschluss auch für den abtretenden Coach Marc Grunder. Ein grosses Dankeschön von der ganzen Mannschaft für seinen Einsatz! Hansueli Wüthrich gewann den Schätzwettbewerb und eine wunderschöne Lebensmittelkiste.

Besten Dank an den abtretenden Vorstand des Hammeggverbandes für die sechsjährige Arbeit sowie der HG Obergoldbach für den gut organisierten Anlass.

 

 

Nachwuchspodest: Sieger 1. Stufe Kimi Krummen, Sieger 3. Stufe Raphael Murmann, Siegerin 2. Stufe Shannon Krummen
Hansueli Wüthrich mit Siegerpreis Schätzwettbewerb, abtretender Teamführer Marc Grunder mit Trinkhorn

26.09.2015: Zweckverbandsmatch NW / Fusionshornussen Sinneringen-Vechigen

Zweckverbandsmatch Nachwuchshornusser in Halten

Von unseren Nachwuchshornusser konnten sich die Geschwister Shannon und Kimi Krummen für den Zweckverbandsmatch qualifizieren. Kimi Krummen gewann die 1. Stufe mit den Streichen 8, 11, 10, 8 = 37 Punkten mit zwei Punkten Vorsprung. Shannon Krummen erreichte in der 2. Stufe den 12. Rang. Herzliche Gratulation an die beiden. Erwähnenswert ist sicher die Tatsache, dass sämtliche Stufensieger aus dem Emmentalischen Hornusserverband kommen.

Fusionshornussen Sinneringen-Vechigen

Die A-Mannschaft erreichte trotz einer Nummer jedoch mit klar bester Schlagleistung den 3. Rang. Herausragend war die Schlagleistung von Steven Jost mit 92 Punkten und damit klaren Einzelsieg. Eric Eichenberger durfte sich zudem als bester Nachwuchshornusser ausrufen lassen.

Kimi Krummen gewinnt am Zweckverbandsmatch die 1. Stufe!
Steven Jost gewinnt überlegen die Einzelschlägerwertung am Fusionshornussen Sinneringen-Vechigen, Eric Eichenberger wird bester Nachwuchshornusser

Eidg. Gruppenfinal in Wynigen

Aktive: Biglen-Arni 2

Die erste Hürde im grossen Final konnte gemeistert werden, im kleinen Final gelang leider keine gute Schlagleistung, womit die Gruppe 2 im 12. Rang ausschied. Die sechs besten Teams qualifizierten sich für den Meisterfinal.


Nachwuchs: Biglen-Arni

Sowohl am Bock als auch im Ries gelang nicht die beste Leistung.  Mit 3 Nr. 163 Punkten resultierte der 8. Schlussrang.

 

zu den Ranglisten


18.09.2015: Vorstandsausflug

Gruppenfoto in der Brauerei
gemeinsames Nachtessen im Gfell-Hüsli

Der diesjährige Vorstandsausflug fand zusammen mit dem OK Snow-Party am Freitag, 18. September 2015 statt. Bereits um 08.45 Uhr ging die Fahrt mit einem Kleinbus los. Vom Organisator UZ wurde mit keinem Wort erwähnt, wohin es gehen würde. Die Ausfahrt Interlaken West liess dann die meisten erahnen, welche Destination angepeilt wird. Zu unserem langjährigen Sponsor und Getränkelieferanten der Rugenbräu AG (www.rugenbraeu.ch). Wir erhielten eine sehr süffisante und kurzweilige Führung durch den Betrieb durch den ehemaligen Wirt Schneider des Waldhotel Unspunnen. Die Brauerei Rugenbräu ist mittlerweile auch sehr bekannt für ihren Whiskey, den wir ausgiebig probieren durften. Das Mittagessen im Braui-Restaurant gab uns wieder den notwendigen Boden. Danach ging die Fahrt weiter nach Meiringen weiter Richtung Schwarzwaldalp, wo uns die Gletscherschlucht Roselaui erwartete. Ein eindrückliches Naturschauspiel, welches trotz leichtem Regen in Erinnerung bleiben wird. Der dringend notwendige Kaffeehalt für gewisse Herren durfte natürlich nicht fehlen! Auf der Rückfahrt nach Arni machten wir auch einen kurzen Zwischenstop im Appaloosa Spiez. Kurz nach 18 Uhr trafen wir wieder im Hornusserhüsli Gfell ein, wo uns unser Grilleur bereits erwartete. Unsere Partner/innen waren für den zweiten Teil auch eingeladen und wir genossen in gemütlicher Runde die feinen Grilladen. Ein rundum gelungener Ausflug mit guten Gesprächen.


Bildergallerie


13.09.2015: Eidg. Nachwuchsfest Wynigen-Rumendingen

5. Rang der Nachwuchshornusser Biglen-Arni

Medaillengewinner

1. Stufe: Kimi Krummen 27 Punkte (14. Rang)

2. Stufe: Shannon Krummen 67 Punkte (7. Rang)

3. Stufe: Erik Eichenberger 85 Punkte (22. Rang), Selina Hehlen 76 Punkte (31. Rang) Raphael Murmann 70 Punkte (42. Rang)

Rangliste

Bildergallerie

 

 


Perfekter Start am Eidg. Hornusserfest in Limpach

Horngewinn der C-Mannschaft in der 8. Stärkeklasse

6. Rang 3 Nr. 1414 Punkte

Kranzresultat 109 Punkte
Zweitauszeichnung 99 Punkte


29. Rang der B-Mannschaft in der 3. Stärkeklasse

Kranzresultat 125 Punkte
Zweitauszeichnung 112 Punkte

 

6. Rang der A-Mannschaft in der 1. Stärkeklasse

Kranzresultat 139 Punkte


2. Rang Altwydenglögglimatch Utzenstorf

Auch in der Sommerpause wird gehornusst. Am 25. Juli nahmen zwei Gruppen am Altwydenglögglimatch in Utzenstorf teil. An diesem speziellen Anlass bilden jeweils vier Hornusser ein Team. Ziel jedes einzelnen ist es, die vorausgesagte Punktzahl mit möglichst wenig Differenz zu erreichen. Die Summe aller Differenzen der vier Teamkollegen ergibt das Gruppenresultat. Da ein starker Westwind blies, waren keine langen Streiche möglich, daher wurden auch einigermassen tiefe Resultate angesagt, zumindest von denjenigen, welche sich mit der Witterung auseinander gesetzt hatten.

Von allen Teilnehmenden wurden vier Mannschaften gebildet und auf zwei Ries gehornusst, was auf dem schönen Hornusserplatz von Utzenstorf problemlos möglich war. Die Teilnehmer von Biglen-Arni hatten sich bis auf zwei Ausnahmen sehr gut eingeschätzt und die Punktzahl ohne grosse Differenzen erreicht. Remo Eichenberger und Andreas Zürcher gelang sogar eine Punktelandung, was von den übrigen Teilnehmern nur noch einem weiteren gelang.

Am Ende rangierte sich die Gruppe von Biglen-Arni B sogar auf dem zweiten Rang mit Total 17 Rangpunkten, 1 Rangpunkt mehr als die Siegergruppe aus Grafenried-Jegenstorf. Wie an diesem Anlass üblich, wurde jedem einzelnen der drei Gruppensieger eine schöne Glocke überreicht.

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die Spenderin Irene Bräuchi, Kernenried! Der Anlass war wie üblich super organisiert, vielen Dank an die Hornusser Utzenstorf.


An der siebten Ausführung der Tapsi-Tennis WM in Frauenfeld waren wir mit sechs Mannschaften (Biglen-Arni-Fänger) am Start. Ähnlich viele Teilnehmer waren von Mützlenberg-Nesselgraben und Trimstein angereist. Um 10 Uhr begann der Wettkampf, welcher bereits kurz nach Spielbeginn unterbrochen werden musste wegen eines Gewitters.

Die Gruppenspiele dauerten bis 15 Uhr, alle Teams hatten fünf Spiele zu bestreiten, bevor die KO-Phase begann. Im Viertelfinal trafen zwei Biglen-Arni-Fänger Teams aufeinander: Florian Zaugg / Daniel Steiner gegen Patrick Gerber / Ueli Zürcher. Die Affiche wurde klar durch die Routiniers Gerber/Zürcher gewonnen. Das Überraschungsteam des Tages Christian Iseli / Jarla Stolz kämpften sich bis in den Halbfinal, wo sie dem späteren Weltmeisterteam unterlagen. Auch die Partie um Rang 3 gegen die Einheimischen konnten sie nicht mehr gewinnen, durften aber sehr stolz auf den 4. Schlussrang sein. Unser Frauenteam Selina Hehlen und Shannon Krummen bestritten die Trimsteiner-Frauenmannschaft den erstmaligen "Frauenfinal", welchen sie ultraknapp in der Verlängerung verloren.

Das Duo Gerber/Zürcher schaffte es wie im letzten Jahr wieder in den Final. Dort erwartete die beiden die Turnierfavoriten Pascal Zürcher und Christian Sommer, beide bereits vormalige Weltmeister. Lange Zeit schienen die Biglen-Arni-Fänger die Partie im Griff zu haben, ehe sie durch einen Leistungseinbruch in der zweiten Halbzeit die Partie noch aus der Hand gaben und schlussendlich in der Verlängerung verloren. Der zweite Rang ist aber wiederum ein schöner Erfolg!

 

Vielen Dank an unsere lustige Crew für die Teilnahme und den Frauenfelder Hornussern für ihre Organisation.

Leitet Herunterladen der Datei einRangliste

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBildergalerie

Ueli Zürcher



Neuzuzüge 2015

in die A-Mannschaft:

 

 

Jost Steven, Jg. 1990, zurück von Lyss A

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuenschwander Daniel, Jg. 1982, von Bowil

 

 

 

 

 

 

 

 

Steiner Daniel, Jg. 1987, intern von C-Mannschaft


16. Hauptversammlung

neue Vereinsmitglieder: Neuenschwander Daniel von HG Bowil, Zaugg Florian von eigenem Nachwuchs (es fehlen Jost Steven und Eichenberger Joel)
neue Ehrenmitglieder: Zürcher Ueli, Stalder Rosmarie, Wittwer Regina, Stalder Heinrich
Gewinner Jahresdurchschnitt: Rüegsegger Christian, Grunder Marc, Eichenberger Jürg

Die 16. ordentliche Hauptversammlung der HG Biglen-Arni fand am Freitag, 23. Januar 2015 in unserem Stammlokal Restaurant Rössli, Arnisäge, statt. Präsident Matthias Zürcher führte vor den 44 Anwesenden wie gewohnt zügig durch die Versammlung. Sämtliche der 15 Traktanden wurden einstimmig genehmigt.

Die Versammlung hat auf Antrag des Vorstandes entschieden eine neue Regenjacke zu beschaffen. Im Vorstand gibt es erstmals keine personelle Veränderung. Das vergangene Jahr war geprägt von einigen Anlässen, welche durch die Vereinsmitglieder zu organisieren waren. Dies gelang ausgezeichnet, dank tollem Einsatz aller Beteiligten. Die Nachwuchsmannschaft hat sich sportlich (3. Rang Nachwuchsfest Trimstein) erneut positiv entwickelt und zählt aktuell einen Bestand von 18 Knaben und Mädchen.

Mutationen

Austritte aus dem Verein: 
Moser Walter (verstorben), Brönnimann Urs

Eintritte in den Verein
Jost Steven (A-Mannschaft), Neuenschwander Daniel (A-Mannschaft), Eichenberger Joel und Zaugg Florian (Übertritt aus dem Nachwuchs)

Wahlen

Wiederwahlen:
Zürcher Matthias (Präsident), Zürcher Barbara (Sekretärin), Zürcher Andreas (Beisitzer/Wirtschaft), Rüegsegger Christian (Teamchef A-Mannschaft), Grunder Marc, (Teamchef B-Mannschaft), Zürcher Max (Teamchef C-Mannschaft), Walther Rudolf (Hauptfähnrich/Fähnrich A-Mannschaft), Stalder Simon (Fähnrich B-Mannschaft)

Neuwahlen:
Studer Peter (Fähnrich C-Mannschaft)

Ehrungen

Auf Antrag des Vorstandes wurden folgende Personen in Anerkennung ihrer jahrelangen und intensiven Arbeit zu Ehrenmitgliedern ernannt: Stalder Heinrich, Stalder Rosmarie, Wittwer Regina, Zürcher Ueli. Herzliche Gratulation.

Stöckli Hansruedi, Schafroth Hanspeter und Zürcher Max wurden mit einer Urkunde zum Eidg. Veteranen ernannt.

Gewinner Cup und Jahresdurchschnitte 2014

Jahresdurchschnitte:
A-Mannschaft                  Rüegsegger Christian, 20.18 Punkte
B-Mannschaft                  Grunder Marc, 17.23 Punkte
C-Mannschaft                  Eichenberger Jürg, 14.02 Punkte

Cupgewinner:
A-Mannschaft                  Rüegsegger Christian
B-Mannschaft                  Krummen Michael
C-Mannschaft                  Eichenberger Remo/Zaugg Florian

Jahresrechnung

Kassier Ueli Zürcher konnte erneut eine erfreuliche Jahresrechnung 2014 mit einem Gewinnsaldo von CHF 1‘073.75 präsentieren. Die Mitgliederbeiträge 2015 bleiben unverändert.

Tätigkeitsprogramm 2015

06./07.02.2015                 Snow-Party MZH Arnisäge
20.-22.03.2015                 Trainingslager Utzenstorf
21./22.08.2015                 Eidg. Hornusserfest Limpach
28./30.08.2015                 Eidg. Hornusserfest Limpach


Website erneuert / Gutjahrswünsche

Auf den ersten Blick fällt es vielleicht nicht auf... Unsere Website wurde auf das neue Jahr hin technisch neu überarbeitet und hat auch optisch geringfügige Änderungen erhalten. Es kann sein, dass noch nicht alle Inhalte restlos aufgearbeitet sind, dies wird in nächster Zeit noch erfolgen. Das Gros der Infos sind aber wie gewohnt abrufbar oder sogar noch etwas mehr.

Wir freuen uns dich auch im neuen Jahr über unsere Aktivitäten und sportlichen Resultate auf dem Laufenden zu halten und freuen uns auf regen Besuch auf der Website oder auf dem Hornusserplatz.

Für das neue Jahr wünschen wir allen in erster Linie gute Gesundheit, viel Zufriedenheit und die nötige Zeit um sich nebst der Arbeit auch den wichtigen Dingen im Leben zu widmen...z.B. dem Hornussen :-P 

 

 


 


News

Unterstütze uns

Passivmitglied

Werde Passivmitglied bei der HG Biglen-Arni ...mehr

Veranstaltungen

Snow-Party 2019

Freitag 1. Februar 2019

Samstag, 2. Februar 2019

ab 21 Uhr MZH Arnisäge


Skitag

Der diesjährige Skitag findet wieder zusammen mit der Männerriege Arni statt:

Samstag, 16. Februar 2019

Details gemäss Einladung


Hauptversammlung

Freitag, 18. Januar 2019

19.30 Uhr Rest. Rössli Arnisäge


Nouss-Sponsor